Projekt

Beschreibung

PalaisWelsbach– Palais Sans Souci:

Das im Jahr 1887 fürCarl Auer von Welsbacherrichtete Palais befindet sich im Herzen des 4. Wiener Bezirks. Die Wiener Staatsoper und die Innenstadt können fußläufig erreicht werden. Das prächtige Bauwerk aus der Gründerzeit liegt im Gartentrakt, in einer absoluten Ruhelage. Der Garten und die Terrassen können ungestört genossen werden. Das gesamte Palais wurde totalsaniert und mit Liebe zum Detail behutsam renoviert. Das Dachgeschoß wurde ausgebaut und spektakulär verglast.

Die öffentliche Verkehrsanbindung ist sehr gut: die U1–Station Taubstummengasse, Straßenbahn- und Autobuslinien liegen praktisch vor der Türe. Der Flughafen Wien-Schwechat ist in 25 Minuten mit dem Auto erreichbar.

DETAILS

Die großzügigenRäume wurden mit größter Sorgfalt renoviert, die alten Wandvertäfelungen wieder hergestellt, die textilen Wandbespannungen nach Originalvorlagen wiederhergestellt, der Stuck restauriert und zum Teil durch Blattgold ergänzt.

Als stilistische Kontrapunkte dienen unter anderem die verglaste Kuppel überdem „Le Ciel“, eine moderne, mit gusseisernem Geländer ergänzte Stahltreppe als Verbindung der historischen Beletage mit dem Dachgeschoß, geschmackvolle Sanitärbereiche und moderne Möbel. Historische Kristallluster der Firma Lobmeyrwurden mit Swarovski- und Muranolusternkombiniert.

Besichtigung gerne jederzeit!

Objektinformation

Objekttyp: Palais Welsbach
Bautyp: Neubau -DG – Loft
Souterrain: ca.200 m²
Mezzanin: ca. 221 m²
Beletage: ca. 185 m²
DG Le Ciel : ca. 193 m²
Studio/Galerie: ca.  49 m²
GESAMT: ca. 848 m²
Hof: ca. 38 m²
Garten: ca. 242 m²
Terrasse: ca. 27 m²
Schlafbereich/Bad
Freiflächen: ca. 307 m²

ANSPRECHPARTNER

Mag. Martina Winkelmayer

+43 664 / 80 215 800

mbw@vorsorge-wohnung.at

Martin Krautgartner, M.A.
+43 664 / 80 215 224

mk@vorsorge-wohnung.at

WEITERE BILDER

Beschreibung

PalaisWelsbach– Palais Sans Souci:

Das im Jahr 1887 fürCarl Auer von Welsbacherrichtete Palais befindet sich im Herzen des 4. Wiener Bezirks. Die Wiener Staatsoper und die Innenstadt können fußläufig erreicht werden. Das prächtige Bauwerk aus der Gründerzeit liegt im Gartentrakt, in einer absoluten Ruhelage. Der Garten und die Terrassen können ungestört genossen werden. Das gesamte Palais wurde totalsaniert und mit Liebe zum Detail behutsam renoviert. Das Dachgeschoß wurde ausgebaut und spektakulär verglast.

Die öffentliche Verkehrsanbindung ist sehr gut: die U1–Station Taubstummengasse, Straßenbahn- und Autobuslinien liegen praktisch vor der Türe. Der Flughafen Wien-Schwechat ist in 25 Minuten mit dem Auto erreichbar.

DETAILS

Die großzügigenRäume wurden mit größter Sorgfalt renoviert, die alten Wandvertäfelungen wieder hergestellt, die textilen Wandbespannungen nach Originalvorlagen wiederhergestellt, der Stuck restauriert und zum Teil durch Blattgold ergänzt.

Als stilistische Kontrapunkte dienen unter anderem die verglaste Kuppel überdem „Le Ciel“, eine moderne, mit gusseisernem Geländer ergänzte Stahltreppe als Verbindung der historischen Beletage mit dem Dachgeschoß, geschmackvolle Sanitärbereiche und moderne Möbel. Historische Kristallluster der Firma Lobmeyrwurden mit Swarovski- und Muranolusternkombiniert.

Besichtigung gerne jederzeit!

WEITERE BILDER

Objektinformation

Objekttyp: Palais Welsbach
Bautyp: Neubau -DG – Loft
Souterrain: ca.200 m²
Mezzanin: ca. 221 m²
Beletage: ca. 185 m²
DG Le Ciel : ca. 193 m²
Studio/Galerie: ca.  49 m²
GESAMT: ca. 848 m²
Hof: ca. 38 m²
Garten: ca. 242 m²
Terrasse: ca. 27 m²
Schlafbereich/Bad
Freiflächen: ca. 307 m²

ANSPRECHPARTNER

Mag. Martina Winkelmayer

+43 664 / 80 215 800

mbw@vorsorge-wohnung.at

Martin Krautgartner, M.A.
+43 664 / 80 215 224

mk@vorsorge-wohnung.at

Lage