Projekt

VORANKÜNDIGUNG

Wohnprojekt NINETEEN  –  Rudolf-Kassner-Gasse 13  –  1190 Wien

  • Acht Eigentumswohnungen
  • Zwei Gartenvillen

Die Einheiten im Detail:

  • zwei Gartenwohnungen mit drei Zimmern
  • vier Regelgeschosswohnungen mit drei Zimmern
  • zwei Dachterrassenwohnungen mit vier Zimmern
  • eine Gartenvilla mit drei Zimmern
  • eine Gartenvilla mit fünf Zimmern
  • Wohnflächen von 84 m2 bis 162 m2
  • Balkone, Terrassen, Eigengärten
  • Hochwertige und bezugsfertige Ausstattung
  • 10 Pkw-Stellplätze in der Tiefgarage
  • Geplante Fertigstellung: Ende 2017/Anfang 2018
  • VORANMELDUNG: gl@vorsorge-wohnung.at

Beschreibung

 

Lage: Die Rudolf-Kassner-Gasse ist eine ruhige Sackgasse, die vom Grinzinger Hauptplatz mit der Endstelle der Straßenbahnlinie 38 nur rund 500 Meter entfernt liegt. Die Liegenschaft mit der Hausnummer 13 ist rechteckig, hat eine leichte Hanglage und ist nach Süden ausgerichtet – mit Blick über die Sandgasse in Richtung des bewaldeten Hungerbergs.

Grün überwiegt: Da die Baubestimmungen in der Rudolf-Kassner-Gasse, der Langackergasse, Sandgasse usw. in der Regel nur eine offene Bauweise gestatten, stehen die Villen und Häuser in der Umgebung auf großen begrünten Flächen mit Altbaumbestand. Die Lage ist beeindruckend ruhig und grün.

Bauvorhaben: Auf dem Grundstück befinden sich zwei bestandsfreie Villen und ein Garagenhaus. Das Haupthaus hat drei Ebenen und zwei Dachgeschosse. Durch unser Bauvorhaben werden im Haupthaus acht neue Wohnungen geschaffen. Anstelle des Garagenhauses wird eine gartenseitige zweigeschossige Villa mit Eigengarten errichtet. Eine weitere zweigeschossige Gartenvilla mit Dachterrasse und Fernblick wird am oberen Ende der Liegenschaft errichtet.

Das Projekt erhält eine eigene Tiefgarage mit insgesamt 10 PKW-Stellplätzen.

Was das gesamte Projekt auszeichnet: Die Rudolf-Kassner-Gasse ist eine Sackgasse inmitten einer grünen Villengegend mit einem sehr schönen Altbaumbestand und einem wunderschönen Ausblick auf den sanft ansteigenden Hungerberg. Die Lage ist verkehrsberuhigt, alle Wohnungen und auch die beiden Villen verfügen über eine überdurchschnittlich große Anzahl an Balkonen, Terrassen oder Gartenflächen. Die Wohnebenen sind loftartig geschnitten.

Die Außenfassade wird in Klinkerziegeln ausgeführt, um das Projekt an das zeitlose Aussehen der klassischen Moderne anzulehnen. Durch die zahlreichen Balkon- und Terrassenaustritte (in der Regel Glasschiebetüren) und die raumhohen Fensterflächen verfügen die Häuser über eine exzellente natürliche Belichtung. Eine außen liegende Beschattung an der Südseite ist natürlich mitgeplant, ebenso außen liegende Treppen und ein Lift für alle Geschosse.

 

VORANMELDUNG

Gerhard J. Lottes

Geschäftsführer/CEO

Mobil: +43 (0)664 1435761

E-Mail: gl@vorsorge-wohnung.at

 

Die Vorsorge Immobilienmakler und Bauträger GmbH

Le Palais Sans Souci Wien

Wiedner Hauptstraße 57/3 1040 Wien, Austria

Ein Tochterunternehmen der Sans Souci Group & 6B47 Real Estate Investors

Geplante Wohnungsgrößen

bei Interesse Vormerkung unter gl@vorsorge-wohnung.at

Top Stock WNFL Balkon Ter. Dachterr. Patio Garten gewichtet
1 EG 83,30 25,02 49,35 101,89 m²
2 EG 83,49 29,29 57,99 105,31 m²
3 1.OG 92,85 8,63 91,17 m²
4 1.OG 88,46 10,17 93,55 m²
5 2.OG 88,64 8,63 92,96 m²
6 2.OG 87,59 7,20 91,19 m²
7 1./2.DG 146,80 18,41 45,70 169,72 m²
8 1./2.DG 149,36 16,82 69,59 178,65 m²
9 EG/1.OG 98,10 5,00 51,60 113,50 m²
10 2.OG 166,26 7,37 66,78 133,22 239,44 m²

Kontakt